Angekommen

Der Liedermacher Jan Loechel ist vor allem eines: Ein Geschichtenerzähler.

Seine Gitarre und ein Mikrofon, viel mehr braucht er nicht, um seine Zuhörer in den Bann zu ziehen und mit auf eine sinnliche Reise zu nehmen. Will man die Musik beschreiben, müssen Namen wie James Taylor, John Mayer oder Teitur fallen. Doch Jan Loechel hat seine ganz eigene Stimme gefunden.

Seit er als 18-Jähriger seinen ersten Plattenvertrag unterschrieben hat, ist Jan Loechel auf  musikalischer Reise. 

25 Jahre sind seitdem vergangen – zunächst angetrieben von dem Wunsch, es als Sänger auf die grossen Bühnen zu schaffen, folgen Jahren im Hintergrund als Produzent und Songwriter für nationale und internationale Künstler, Musik für Kinofilme, TV-Serien und Werbespots, Gold- und Platin Schallplatten und seine Tätigkeit als Side-Coach bei „The Voice of Germany“. 

In 2008 leiht er seine Stimme einem internationalen Nummer 1 Hit. Anschliessend zieht er sich zurück, um Songs zu schreiben die ihm aus der Seele sprechen und um seine Liebe zur Musik neu zu entdecken. 

Es folgen Auftritte in Wohnzimmern, Bars, Clubs und auf Open Air Bühnen – als Sänger in der aktuellen Werbekampagne einer traditionsreichen Kaffee-Marke und damit die  Erkenntnis, dass auf welchem Terrain er sich auch immer bewegt – die Musik sein Zuhause ist. 

Auch wenn die Reise noch lange nicht zu Ende ist – Jan Loechel ist angekommen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.